Gnutella2/de

From Envy Wiki
Jump to: navigation, search
Appointment-new.png  Updated:

This page has been updated on 2009-12-27 for the release of Envy v2.5.1.0.

e
Locked Screen.png  Stable Content

The information on this page should apply to all Envy versions provided there are no major changes.

e

Was ist Gnutella2?

Gnutella2 (häufig auch G2 genannt) ist ein P2P-Netzwerk welches von Envy unterstützt wird. G2 ist Envy's Hauptnetzwerk. Es wurde von Mike, dem Gründer des Envy-Projekts, entwickelt und war ursprünglich zur Ablösung des älteren gnutella-Protokolls gedacht. Es funktioniert ähnlich wie gnutella. So hat es z.B. ein gleiches Verbindungssystem, erlaubt aber ein umfangreicheres und genaueres unicode-basiertes Suchen (auch mittels Metadata), intelligente Dateiverifizierung über TigerTree-hasing und schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten. Das Teilen von Dateien funktioniert wie bei jedem anderem Filesharingnetzwerk auch.

Darüber hinaus bietet es aber auch viele Funktionen, die andere Netzwerke nicht haben. G2 verfügt über ein Bewertungssystem, das vor dem Download Informationen darüber bereitstellt, ob andere Nutzer die gleiche Datei als Fake, schlechte Qualität - oder natürlich auch als besonders gut - eingestuft haben, und dies selbst, wenn der betreffende Nutzer die Datei längst von seinem PC gelöscht hat. Auch werden Informationen darüber bereitgestellt, wie stabil ein Host ist, oder ob er beschäftigt ist. G2 ermöglicht es Envy, bereits bei der Suche extensiv Metadata über jede Datei anzuzeigen, einschließlich Vorschaubildern u.ä.. Auch macht es das Netzwerk möglich, Quellen einer Datei über ihre eD2k-Hash oder BitTorrent-Info-Hash (BTIH) zu finden.

G2 ist absolut dezentralisiert, was bedeutet, dass niemand das Netzwerk einfach abschalten kann, wie es zum Beispiel bei Napster der Fall war.

Mehr Information über Gnutella2 gibt es im G2dn.jpg G2 Developer Network, oder im Wikipedia Icon.PNG G2 Wikipedia Eintrag.

Worterklärungen

  • Fake (vom engl. fake, was Fälchung bedeutet) - eine Fälschung/Imitation/Schwindel (hier im Zusammenhang: Eine Datei, die falsch benannt, bzw schädlich ist (Virus u.ä.) oder eine unlesbare/beschädigte Datei)
  • Host (von engl. hosten, d.h. zur Verfügung stellen) - der Zentralrechner/Hauptcomputer/Server mit dem Sie verbunden sind, bzw einen Download für Sie bereitstellt.

Siehe auch



Navigation:     EnvyWiki > Networks and Hashes/de > Gnutella2/de